top of page

Rezept der Woche / KW 10/2021

Kokosnussreis mit Rosenkohl

Basisinfos:

Zubereitungszeit: Ca. 60 Minuten (20 min. zum vorbereiten / 40 min. zum kochen)

Personen: Für 2 Personen

Zutaten:

  • 100 g Reis

  • 300 - 400 ml Kokosmilch

  • 2 TL Kokosöl

  • 500 g Rosenkohl

  • 2 Frühlingszwiebeln

  • 1 Avocado

  • Basilikum

  • Minze

  • Meersalz

  • 2 EL Sojasauce

  • 2 Knoblauchzehen

  • 4 TL Limettensaft

  • 2 TL Essig (Reisessig)

  • 2 EL Rohrohrzucker

  • 2 EL Wasser

  • Chillipulver


Zubereitung:


Bringe den Reis mit Kokosmilch bei mittlerer bis starker Hitze zum Kochen. Lass den Reis für ca. 20-30 min. ohne Deckel köcheln. Sollte dann noch überschüssige Flüssigkeit vorhanden sein, gieße diese ab.

Lass den Reis noch für gut 10 Minuten in dem abgedeckten Topf ruhen.


Bereite inzwischen die Sauce zu. Dazu verrühre in einer kleinen Schüssel Sojasauce, Knoblauch, Limettensaft, Essig, Rohrohrzucker, Wasser und Chilipulver und stelle die Sauce beiseite.


Anschließend putze den Rosenkohl und halbiere ihn. Erhitze das Kokosöl in einer große Pfanne. Gib den Rosenkohl dazu und würze ihn mit einer Prise Meersalz. Brate den Rosenkohl für 2-3 Minuten an, bis die Schnittflächen leicht gebräunt sind. Dann gar ihn für weitere 7 bis 10 Minuten bzw. bis er gar aber noch bissfest ist.


Putze die Frühlingszwiebel und schneide sie in feine Ringe. Gib die Frühlingszwiebeln während der letzten 2 Minuten in die Pfanne zu dem Rosenkohl.


Wasche den Basilikum und die Minze. Tupfe beides trocken und hacke die Kräuter grob. Halbiere die Avocado und schneide sie in Würfel.


Guten Appetit!


(dieses Rezept wurde inspiriert von Reishunger.de)

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Beitrag: Blog2 Post
bottom of page